Historie

2014

Hauptausschusssaal des Berliner Abgeordnetenhauses
Hauptausschusssaal des Berliner Abgeordnetenhauses

Erste Großveranstaltung in Berlin: Zusammen mit der SPD-Fraktion des Berliner Abgeordnetenhauses und mit Vertretern der Chinesischen Botschaft, des Bundestags, der SWP und des BDI, diskutiert die DAPG im Podium über "Perspektiven Europäischer China-Politik".

v.l.n.r.: Wolfgang Beecken (Vorstand), Martin Bürger (Geschäftsführer), Michael Josipovic (Leiter Standortmarketing, Wirtschaftsförderung Köln), Heike Welter (Auslandsakquisition, China-Offensive, Wirtschaftsförderung Köln)
v.l.n.r.: Wolfgang Beecken (Vorstand), Martin Bürger (Geschäftsführer), Michael Josipovic (Leiter Standortmarketing, Wirtschaftsförderung Köln), Heike Welter (Auslandsakquisition, China-Offensive, Wirtschaftsförderung Köln)

Besuch des Amts für Wirtschaftsförderung Köln, Mitglied und langjähriger Unterstützer der DAPG, beim neuen Geschäftsführer in Berlin.

 

Die Geschäftsführung agiert ab 2014 von Berlin aus.


2013

v.l.n.r.: U. Holl, W. Beecken, M. Bürger, M. Wolf
v.l.n.r.: U. Holl, W. Beecken, M. Bürger, M. Wolf

Am Rande der Ordentlichen Mitgliederversammlung am 2. Dezember 2013 in Köln.

 

Nach vielen Jahren steht ein Wechsel in der Geschäftsführung an. Martin Bürger übernimmt die Tätigkeit von Martin Wolf. 

Reger Austausch über den Dächern Berlins
Reger Austausch über den Dächern Berlins

Am 11. Juli 2013 findet die erste Asia Lounge der DAPG in der Hauptstadt statt: Ein lockeres Get-Together von Experten und Unternehmern mit Themenfeld Asien-Pazifik.


2010

Der erweitere Vorstand im Februar 2010
Der erweitere Vorstand im Februar 2010

Von links nach rechts: Uwe Holl, Manuela Czowalla, Wolfgang Beecken, Martin Wolf, Peter Uhde, Gerd Schneider, Wolfgang Haehn.

DAPG-Veranstaltung mit Qinhuangdao in Köln
DAPG-Veranstaltung mit Qinhuangdao in Köln

Vertreter der chinesischen Hafenstadt Qinhuangdao treffen mit Vertretern der DAPG im Sommer 2010 in Köln zusammen. 


1985

Aus zahlreichen Arbeitskreisen des Asien Pazifik Centers geht 1985 in Köln die Asien Pazifik Gesellschaft hervor, was kurze Zeit später zur Gründung der DAPG führt. Der Verein erhält in dieser Zeit seinen bekannten Namen:

 

Deutsche Asia Pacific Gesellschaft e.V.